Beweger RHEINPFALZ Plus Artikel Picknicken: Seit der Römerzeit

Die Zutaten für ein romantisches Picknick: Sonnenschein und blauer Himmel, ein schöner Flecken Grün, leckeres Essen, eine gute F
Die Zutaten für ein romantisches Picknick: Sonnenschein und blauer Himmel, ein schöner Flecken Grün, leckeres Essen, eine gute Flasche Wein (oder zwei). Und natürlich: der passende Partner. Da vergisst man schnell die Zeit und die Welt um sich herum. Was für ein Glück.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wenn die Temperaturen steigen, zieht es den Menschen nach draußen. Das gemeinsame Essen im Freien inspiriert, verbindet und verschiebt Grenzen – nicht nur im Kopf.

Ist das wunderbar, meine Güte! Ist das nicht erstklassig?“ Die Dame blickt durch ihr Opernglas und ist außer sich vor Freude und Aufregung. Sie beobachtet allerdings keine musikalische Darbietung.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

odSnern edi restE chcatlSh ma lulB uRn ahen rde mcenehiirasank Sttad aMaas.sns sE tsi erd 1.2 luJi 811,6 red -u;eBS&rkUgmiuelrgr tha rov ingnewe ecWhno eboe.nngn ieD lcctSahh an imsede amtgSerom ist hitnc die sttlibuge des isntfKo,lk yoiolscghschp ecjhdo htlla sie anlge ncah. hcNa dem loEgfr rde diorfnKoenlue;t&mer nnenkere dei ettsdano,aNr dsas sda tim dem esnlhelcn iSge buu&;mrel edn inu&r;bangnlemtu S&;muelund wohl ochd cntih os enfihac wr.di

ieD aDem mti dme slrgneaOp its htcin ,nelila ewi mWailli Hadorw slsuRe,l espnntoeKdror rde &duoqbonnL;od To;smqeildu&, aldsam eerhi.cttb Hduernte iitZevinls sind cahn sanasasM iegrtse, mu ied hcetfGee eliv zu ne.brele dnU nusawseleerddh&;mn nei ccnkPiik etahn.aublz

reD gKeir asl r,Tteeah asl Seklatep,k ads tibengn tnhic srte im mrhkeAnicanesi ,m&gluerergrkBui; ibreethtc tnsclhfuseluarnsteriKiw niDaa oycNe im dlSmemnbaa uqubZqdtk;;olioekiccP,&&in-d der 1072 zru inceghlnemgai uusgtnAelsl mi usmuMe ;rum&luf ndgetwenaA stnuK in Furnrakft .ischerne honSc ibe der chhcltaS vno Woaertol ecsanhu alebwnehdoh eiBtnr neger z,u ien rerchletrege msuigosrsKtrieu ttnhstee nadn im kerrgiKim

x