Leben RHEINPFALZ Plus Artikel Der Trickser: Wie Stefan Cohrs hilft, Verbrecher zu fangen

Ein Fall für „Aktenzeichen XY... ungelöst“ führt in die 1980er-Jahre zurück. Entsprechend eingerichtet wurde ein „Polizeibüro“ f
Ein Fall für »Aktenzeichen XY... ungelöst« führt in die 1980er-Jahre zurück. Entsprechend eingerichtet wurde ein »Polizeibüro« für die Sendung.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der 59-Jährige richtet die Tatorte von „Aktenzeichen XY... ungelöst“ ein. Mit geschickten Kniffen empfindet er Originalschauplätze nach und sorgt für das nötige Lokalkolorit.

1 Million DM Belohnung. Dringend gesuchte Terroristen“, steht mit großen Buchstaben auf einem Schwarz-Weiß-Plakat. Es hängt mit Fahndungsfotos

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

onv 02 ri-onrFRtAeresT na red nWad lbu;&umer nieem nzrlnmuo&eehl; nuroru;sm&Bakhlc. ksLin aovnd eien Hedrgeb,aoorzl dvaor iwze cethriSseibhc tmi neugra nteoKa.ebelenlf aDs Bo;,&lurum sad fenSta rsCoh ni mneie rlenee buml&;eeGaud iulmus&hcd;l nov m&nnhMcul;eu gerift ntcghereitie ha,t ietsh asu iwe sau red Zeit fa.enllge rChso ist esti 30 Jraenh ttaseArust u&;urmlf ied uSndegn kdq&enbzhtn;Aeuocei &.YXolq.;du. u&lonuleg;tms ieb der tooidaufnPrskirm eeuctSirl uas gIn.asmni In med umlou&Br; erwend Pzsloitein in ieemn alFl asu den e80enJr-har i.nttelemr nI hcwemel, elrmvtu;&ra sorCh hnc,it um dne Ta;tlu&mer ntchi uz .rewnan asD Gielhec lgti fmuru&;l dne Flla aus bm,uHarg ;luf&rmu ned hsoCr mi baNnureem eni ob;mioilu&leuPzr usa der zJtitteez tireegctheni hta.

Chsor hget ueub;rnim&.hl Er mtinm iene eort fsaaeKeftse itm med Hubaerrgm Lwpsdeeapann in ide ,nadH eid afu imene red cecbhiesrhSti ethts. ieS its ieen red eiRqise,unt ide re netwdree in nsmeie dnuuFs redo edm erd aiaaBvr situlFsimod inf,etd mu die Fliem mit loLktarikloo tseaasuunzt.t lAle eznkh&ociAtqdebuen; dlX.&q..ou;Y r-&unuBlmeeglg;&luet

x