MAINZ/LAMBRECHT RHEINPFALZ Plus Artikel Widerstand gegen Windrad-Pläne im Pfälzerwald formiert sich

Schon der erste Versuch der Landesregierung, im Pfälzerwald Windräder aufzustellen, löste schon 2013 Proteste von Bürgern aus.
Schon der erste Versuch der Landesregierung, im Pfälzerwald Windräder aufzustellen, löste schon 2013 Proteste von Bürgern aus.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Initiative Pro Pfälzerwald hat eine Online-Petition gestartet, die bis Montagabend bereits von über 3000 Bürgern unterstützt wurde. Motto: „Finger weg vom Pfälzerwald!“

„Die FDP hängt mal wieder ihr Fähnchen in den Wind“, zeigte sich Christian Baldauf, der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, am Montag bei einer Video-Pressekonferenz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

len&tuhcuatm;s.t FtndinDepaai-nztikSPd lanDaie imSthtc ehatt edir egaT orv red hnawsaagdLtl erp egPsiuermniettsl lrrke:mtul;a& dD;er&oubq rdPfwae;alll&mzu olsl nddifirrewa ;oll.nqb&uedbei eztJt abehn ied Linerebal muanzsme imt SPD dnu unerl&un;Gm enine eitKlnoiorratsgva aldets,gahnue ni dem dsa eGgienlet htste.

q;dbWoir&u rnweed mfeap,&;nlumk um asd zu urnldrdeno;vi&,eqh din;tue&lumgk lroenCai eegalieh,R-H eid rztioedeVsn red niiivtIeta Pro ld,era;zPlmluwaf& bei der rknseseerfnePzo an. Laut dem Keoroaarstiitglnv snlelo nkfmu;lt&igu ni erd Ewnlztunonkiecsg sde s&reatna;Bruslemhosvreiep tgnlena vno eAtaub,onnh enratanBssh iesow f;uudoqa&b telostebearvn ocium&oloe;rfnuKn;asledlqsvh&n nlWrmuaed;dir& gfaletteusl redewn um.elfn;&urd Dei uunogimrlerF ve;otuetoelsbdb&raq lul;c&&hulqnmoFaed; mahtc eH-eiRghael .fssoslgnsua goleF anm sidere oagtimAr,ntune dnna lnomuktn&e; nam acuh nase:g elo&;Wqrb&amu;du dei uhQcie rtetgeiv,f ndna nnka nma chon srweeite fGti ltur&eud;;s.hceuminqlot&n Sie ersvwie afdaru, dsas auf rde eetneetnrIsti hrrei ventiiItia eeni nileinen-OPtoti neegg eid al&l

x