Mainz RHEINPFALZ Plus Artikel Pfälzer AfD-Zentrum im Visier des Verfassungsschutzes

Hinter den geschlossenen Rolläden in dieser Gewerbeimmobilie in der Südpfalz liegen die von der AfD genutzten Räume. Auch die Fr
Hinter den geschlossenen Rolläden in dieser Gewerbeimmobilie in der Südpfalz liegen die von der AfD genutzten Räume. Auch die Friedrich-Schüler-Stiftung hat dort ihren Sitz.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der rheinland-pfälzische Verfassungsschutz hat nach dem Auftritt einer Rechtsrock-Sängerin beim Neujahrsempfang des AfD-Kreisverbands Südliche Weinstraße die Veranstaltungen der Partei in der Südpfalz im Blick. Es gibt eine Verbindung zum parteinahen Zentrum Rheinhessen, das die Stadt Mainz dichtgemacht hat. Die AfD spricht von Willkür.

Mit dem Anspruch, kommunale Mandatsträger der AfD fachlich zu schulen, sie mit einer „Grundausbildung“ fit für die Kommunalparlamente zu machen, startete das Südpfälzer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hsntlgmzuureuScn der aiPrte 2190 in nfbcafOeh esr(iK u&ec;dluihlSm sW)sntle;aier.gz&i Dre tiendKzsiAeeovrfs-rD genEu girZele sti eziculhg hSesnlulrcgetiu des ensrneLvsd.aabd n;Fu&mluf erJha mpuseartl;& ithcetr edr zim-lfedncrshe;uplaa&inlh uzgurnacssthssfVe eni geAu fau dsa m.nturZe

gndeHnirrtu nisd ide Gst;lm&aue bmie anepfNjegsarmhu der u;ntelmchroli& DAf ma .nngotaS Es mak l;naih&lcmmu incth nru dheDL-fneaAcfs nJa irn.ellgBo usA med nrgutlmuihi;&csenh Lnaesvdneardb ieestr cahu erd kpanaotEiudadr e&ea;cenuRt usAt a,n dun rlfuu;&m edi seicsalhikum mmahgunUr arw die nlinauS;&remg ulaJi uJls ggrieet,na iwe edi AINZRFPLHE am sentiaDg rhbeec.teit

Die heetcr riMnsukei Jialu uJsl ebmi sN.anuegeaptmFA:-ofDrfojh riertemRxertehcmees arlSmeiDein;nug& Pe,f;u&zmnlailr mti lbmmehucrigl;uer& mNnae aluJi l&tGuoz,m; raw mi demflU eds astnoennneg nmsei&uduunFears;bnsl ge.ugietfasen sE ettah nhac med Mdro na reein aj&5;nl1rgu-mihe ulnhe;l&iumcSr urchd nieen ewAsreyebrlb 7021 mi u;fssplzulmdnhe&uic&;lam neKdal z&&glmeai;lrgi;umselg ste.mtoirdnre eiD madeliag fteSzApDi- mi ndLa neszaetdtiri

x