Kaiserslautern/Mainz RHEINPFALZ Plus Artikel Nahverkehr: Busfirmen warten seit Monaten auf Geld vom Land

In der Vergangenheit mehrfach bestreikt: Busse der Palatina Bus GmbH in Edenkoben.
In der Vergangenheit mehrfach bestreikt: Busse der Palatina Bus GmbH in Edenkoben.

Im Tarifkonflikt im Öffentlichen Personennahverkehr warten die privaten Busunternehmer seit Monaten auf zugesagte Gelder des Landes und der Kommunen. Nun drohen sie damit, Leistungen einzuschränken. Unterstützung erhalten sie dabei von ungewohnter Seite. Aber: Gibt es neue Streiks?

„Wir können den Unmut der Arbeitgeber verstehen“, sagt Marko Bärschneider, Verhandlungsführer der Gewerkschaft Verdi in dem seit mehr als drei Jahren schwelenden Tarifkonflikt:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

i;D&bedquo erennnUtmeh dsin in tiulesoVrgn eerngett dnu sulmeum;&ns nnu merhi ledG .nerrreneethnhin sIt hcod lrk,a dass ise ntreu desnei oVneizcerh neekin eiraaftgtlenMarvtr uherstebnericn dl&uo;w.lqnloe ibDea eegli erd ertgif naetuedhalseg tfnwuEr ensie neeun reiwrfeaksT eetsbir tise ceWnho uaf d

x