Rheinland-Pfalz Leichenfund: Mann tötet seine Frau und sich selbst

«Mainz». Nach dem Fund der Leichen eines älteren Ehepaars im rheinhessischen Nierstein gehen die Ermittler davon aus, dass der 86 Jahre alte Mann erst seine Frau und anschließend sich selbst getötet hat. Wie die Staatsanwaltschaft Mainz und die Polizei gestern mitteilten, hätten die Ermittlungen und die Obduktion keine Hinweise auf die Beteiligung weiterer Personen ergeben. Beide Ehepartner seien gesundheitlich stark angeschlagen gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Möglicherweise habe der Mann seine bettlägerige Frau (86) wegen eigener gesundheitlicher Probleme nicht mehr pflegen können und sie deswegen umgebracht. Ein Nachbar hatte den 86-Jährigen am Mittwoch leblos auf dessen Grundstück in Nierstein entdeckt und daraufhin die Polizei verständigt.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x