Meinung RHEINPFALZ Plus Artikel AfD-Erfolg in der Kommunalpolitik: Die Holschuld der Wähler

Auch in der Pfalz hat die Partei einige Mandate hinzugewonnen.
Auch in der Pfalz hat die Partei einige Mandate hinzugewonnen.

Kommunalpolitischer Gestaltungswille ist nicht der Markenkern der AfD. Dass sie zahlreich in Stadträten und Kreisen vertreten sein wird, zeigt: Viele Wähler kennen Personen, Politik und Probleme vor ihrer Haustür nicht.

Oft zerstritten, zuweilen desinteressiert oder schlicht unauffällig – wer sich umhört, wie AfD-Vertreter in kommunalpolitischen Gremien der Pfalz agieren, bekommt häufig ähnliche

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nrtewnA.ot iDe lkloaen oenrtaotsinPg erd eraiPt, ied nach ned tkalelu rr;ua&velbugmfen Eniebgnsrse ibe red aWhl am ogSntan tiluhdec ehmr eatMnda ni eutSnamlat;td&r ndu gtareeKisn erbetor aht lsa uzltzte 9021, aenhb rsebih egnwi snwerneneent eznAetk ttee.zgs esmZl;iasu&ruvgl ehabn dei ptiReonshsutc

x