Kolumne RHEINPFALZ Plus Artikel Außerhalb des Protokolls: (K)ein Fall von Gender-Politik

dauscher

Warum der Vorsitz der Flut-Enquete-Kommission an eine Landauerin ging

Dabei schien im Hochsommer alles glasklar zu sein: Andreas Hartenfels, der erfahrene Umweltexperte der Grünen-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, sollte die Enquete-Kommission leiten, die Konsequenzen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

usa rde aotpteulharktsF mov iJul mi roLeenasdnnd eiznhe ll.iw Udn tez?jt gaVenneger oeWch uneirpnmteal;ert&s ied nGe&urlm;un eib erd eouskeitnterdinn uitznSg rde nKsimoomis eaL iererHbded )(30 aus anuLad asl ruviusode.nesAssztchs Enei erenAe,obtgd ied pnekap hsecs neMtao mi aelrntaPm ts.i

x