Ukraine-Krieg RHEINPFALZ Plus Artikel Steigende Lebensmittelpreise: Wo der Einkauf für Pfälzer jetzt teurer wird

Die Preise für einige Produkte werden in Zukunft steigen.
Die Preise für einige Produkte werden in Zukunft steigen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Krieg in der Ukraine macht sich hierzulande nicht nur an der Tanksäule bemerkbar. Auch im Supermarktregal und beim Bäcker an der Ladentheke müssen Pfälzer in Zukunft mit höheren Preisen rechnen.

Claus Becker holt tief Luft. „Wir stehen vor großen Herausforderungen“, sagt der Bäckermeister mit mehreren Filialen an der Weinstraße und Landau. Er berichtet,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iwe mhi nud lieven snreie mefzPrlul;&a eloenKgl edi leaulekt oitStuian am tleWmrakt r;flmu&u Gdeteeir epzbrreeofhcKn riebet.et Jdene aTg gb;tlu&iotmen edr nndeEbereko csemekeasu&liw; heMl, um Btor, toB;enuhml&rc ndu Gub;mlce&ka in eiesnn catbneuskB er.ezhsletunl Es its eeieltimwtrl ine suteer f&;mcGsuh.teal Dnne die iresPe &ruf;ulm ertdieeG dun Mehl chossnse ni edn rnngeneagve hcWeno trnasa ni eid leu;m.&ohH reD Gdnru: anuRsdls und ide Uakienr egtanl sbi rvo Kgngribenies las eizw der nwtwleitee otHppuerxuaeert mru;ufl& ie.Grdeet crDhu edn irgeK neewdr in dre rUnieka ielve inhcEntnreaems ni smiede hJar lstil ne,hest ndu ndlsRasu wrid rvetsor he,rvcsnue enesni ineegne deBarf uz slt.neli

rDe rWeenesziip aht shic znehua tlepidrvDopee Ansgt vro rElllt;fs&aenemuanu ndu ;gomnnenaugpbslssA&ete ibe Puoknetrd wie lznemeheiW dnu e&lmnuSln;mbnoeouln r&ufhmeu;lt ni end grennneevag cnheWo onshc zu,da sasd eid eleRag ;&lmufur ecesretnndhep tdekoPur ni den arnSepmm&ruul;etk elre ;egrmamltuu& nde.wur ienE ;ubnneue&ldregmtu ,tngAs enidtf sPteanHr-e zeriBzi, f;l&&clr;tuhessrhmmeGuuaf edr r-letue&M;hllmauW in oI.-

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x