Rheinland-Pfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Ein Schwerstbehinderter kämpft um eine Corona-Schutzimpfung

Benni Over kann aufgrund seiner fortgeschrittenen Muskeldystrophie nicht mehr selbstständig atmen. Ohne die täglichen Atemübunge
Benni Over kann aufgrund seiner fortgeschrittenen Muskeldystrophie nicht mehr selbstständig atmen. Ohne die täglichen Atemübungen mit Mutter Connie würde sich sein Zustand weiter verschlechtern. Um sich vor Ansteckung zu schützen, lebt die Familie aus Niederbreitbach bei Neuwied seit Februar isoliert. Eine Covid-19-Erkrankung wäre Bennis Tod.

Menschen über 80 Jahre und Pflegeheimbewohner werden als Erste gegen das Coronavirus geimpft. Doch was ist mit Intensivpatienten, die viel jünger sind, aber zu Hause versorgt werden? Benni Over ist einer von ihnen.

Der Tag bei Familie Over in Niederbreitbach nahe Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nbntige imt eneir mnaeemegnis eu:angfrKasntgrnt eroegeMttonilt itm emd al;mlsntutee& h.nSo Dei ruml&eaw; tcihn red edeR ewtr, knlum;ne&to niBne hrem beegnwe lsa rnu euGmniskelchsts ndu s.enFtizgrnipe rDe 3-i&0Jaleurm;hg wra eivr erhaJ alt, da nzgtridoeseinait ied e;Artmzl&u ibe hmi seleyru

x