Sportlerwahl RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücken: Wer das beste Sitzfleisch bei der Wahlparty hatte

Alle auf einen Blick: die nominierten und ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler der 33. RHEINPFALZ-Sportlerwahl der Lokalre
Alle auf einen Blick: die nominierten und ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler der 33. RHEINPFALZ-Sportlerwahl der Lokalredaktion Zweibrücken. Nach der eigentlichen Ehrung formierten sich in der Mehrzweckhalle des Helmholtz-Gymnasiums alle noch mal zum großen Gruppenfoto.

Am Mittwochabend zeichnete die Lokalredaktion die Sportler des Jahres 2023 aus. Was der kürzlich erworbene Führerschein des Siegers für dessen Mama bedeutete und wer am meisten überrascht war.

Der groß gewachsene Sportlerwahl-Sieger Michael Raje hatte gleich die Lacher auf seiner Seite, kaum hatte er die Bühne in der Mehrzweckhalle des Helmholtz-Gymnasiums betreten: „Sie

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

&lknnoun;em ruhgi ud zu mir anl,gqeudo&s; ntieem re loerck uzm sredenlelteretnvt erudehtaerkfC gglanoWf eiilerKrng, erd den Adebn e.irmodetre erD ri;uh8ealJm&-1g udn ines errianT Tsahmo ppcaSeh newra krdtei vmo nnTagrii usa edm &wricr;ukbuZleme iBeaaddrsape gnkoeemm. kcreLeo eriv lrteiKoem sei

x