Wochenend-Kolumne RHEINPFALZ Plus Artikel Wird für die tollen Euroclassic-Angebote genug geworben?

Das Moka Efti Orchestra beim Gastspiel in der Zweibrücker Festhalle
Das Moka Efti Orchestra beim Gastspiel in der Zweibrücker Festhalle

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Zu Asche. Zu Staub.“ Wer die TV-Serie „Babylon Berlin“ gesehen hat, der kennt das Moka Efti. Das verruchte Nachtlokal in der Reichshauptstadt der späten 1920er-Jahre. Schauplatz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sde c-eGsmnisrhKhie,e asd ni dre Ztie red remiareW kilRebup lesipt. Dne acbctNhlu agb se itnhc riwihl,kc re rwa lsmu&r;uf hseenenrF drnee.nfu choD nzga erla iteerxtis sad kMao tEif hscterOra: eDi fstcsaeahnti gdnaiBb imt gSinw dun Jzza im lSit der Gnodleen zgiwarneZ scalght;mlu& ads ulkbmPiu tdeeirz fua oDrcauuTdelnehnts-e in nn.aB llnAe nrvao die oelemhvnesigil n;ea&esdiamnLrglu jeraiSev mti riemh nairueghc lA.t

Wre am smSaatg rvo renei hWceo in der uir&lruewc;Zmebk Flsheeatl bdaie awr, rde nkan den hosneynbemL nru n.ciplfbitehe asW das rerhseOtc da ufa edi u;uBnm&elh tbeguazer tah, raw mihstaeetrf dnu ee;sini.mzidtrg&l

erW r;o&uqsasht e?enhesg rNu wtae 108 edr 860 ebgm&nulvuear;fr zuPlt;e&aml nrwae stt.ebez euoidsq&be;D asrlhzucBehe bible gloiul;mvl& enrut eesrnun Elqrnnuret;g,waoud& terdeaub ioThl ul.ebH eaibD tateh hics erd ekmerrcuib&uwlZ; eurisattmurtlKle sieegn mti mde saFilvte &r;oubdtoaTqt &fEdeliouql; in anuD gesaezmm:antnu nneD derew edi rnsgeeasitnreVhatul in rde feiEl nhco asd iehiegs uicoacsslEr tuln;meah&t ruu;&mlf ishc lliena ads tiiloegspeks kaMo Eift aOshrcrte ehzabnle monuklnn

x