Saarbrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Totentanz der Grabsteine: Premiere von „Anatevka“ am Staatstheater

„Anatevka“ am Saarländischen Staatstheater, oben links: Wolfgang Mertes (der Fiedler); rechts: Enrico De Pieri (Tevje, der Milch
»Anatevka« am Saarländischen Staatstheater, oben links: Wolfgang Mertes (der Fiedler); rechts: Enrico De Pieri (Tevje, der Milchmann).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Anatevka“, das Broadway-Erfolgsmusical von Jerry Bock und Joseph Stein nach den Erzählungen von Scholem Alejchem, feierte am Samstag am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken in einer Neuinszenierung des Regisseurs Gil Mehmert eine umjubelte Premiere.

„Anatevka“ zählt seit seiner Uraufführung 1964 im Imperial Theatre in New York zu den erfolgreichsten Musicals überhaupt. Und auch in Saarbrücken reißt die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

echihtGces mu edn ,reman oztrt lrlae kgiWineteird soehelrfenbn ahnlmicMn Tvjee gnuJ dun tAl t,im wie schi ma tagSams im mladen&sncialh;Sura aattsttraeheS .tizege

Gli hM,mrtee snei ;nmdu&lhnrnlebieBu Jnse inailK dnu tuaeAsrstt idalCuo olheP abhen ihsc swuebts eegng ieen gruaAitlieunks sed c;&Ssltkuum imt izpemexlti Buezg fua utusjl&g;mne choseiptli Eireesisng ni ueshcatDndl dun dme naNhe eOsnt eictsne.ehnd iVlemehr utfl&fno;me cihs ein nanrertpetsar oangVhr itm khcsalnne muB;aimtenlnkesrm& ndu bgti edn klcBi feri uaf eni Sctetlh mnaesn kvaatAen, nei hescpitsy eolssaso;ehtmuprci&u Dfro im aihsitnzrsce dlnusRas um eid ednJwhe.rretudhan

oVn lsozitree tlter;egiumkuHiiG&l uahm&zle;trl hetremM ide ceGsihecth mu ned clanihmMn jTeve norEc(i eD r)i,Pie eisne rFau deloG hCnteaisr(i rtet),Mo ide Th;mu&ercotl eiletZ aiNn( ,Lns)ik edHol iatt(neB Miaar eu)Br,a Cvhaa kAnian( itSa,m)kepn enziphrSt eisA(las aeWy)nd nud lkeBie sa(eThre inzrP) als iene aaeblrP ovn izreesolt u&;igimtkGlteul.

In aankvetA rwdi ads nzega Leenb tetsmbmi von oiridTtna ah;nd&s nov der sgnadriell kneeir gasen n,akn wreoh eis lcgihtneei om.tmk b

x