Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Tadano Demag fährt offenbar die Produktion herunter

Laut Belegschaft gibt es auch im Werk Dinglerstraße Anlass zur Sorge.
Laut Belegschaft gibt es auch im Werk Dinglerstraße Anlass zur Sorge.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Gewerkschaft und Betriebsrat planen vor der nächsten Betriebsversammlung von Tadano Demag einen Marsch zur Festhalle. In der Belegschaft wächst unterdessen die Sorge, dass auch der Standort Dinglerstraße wackelt.

Die Betriebsversammlung soll am 18. März in der Festhalle stattfinden. Die Beschäftigten sind aufgerufen, vom Werk Dinglerstraße zur Festhalle zu laufen, um dabei auf Fragen und Forderungen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

um&ebuhlcg;izl edr &enuteiulnmgnk;gad ntansnselsnueagseM dnu der i;le&czggShnusil eds Wkser rlehiWsldesca .weiusehnzni Das atsge auf fgnAera lSravetoa iV,acri irtzwee &almlv;eemutrBhitclog rde IG telaMl afuaral.zrp-SgoHbm In red ngutiSz rewde hcis ucha ads nnMegaeatm ge;niu;z.&uals&rlm

x