Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SVN Zweibrücken: Drei wichtige Punkte, um vorne dranzubleiben

Prägte das Spiel maßgeblich mit: SVN-Außenverteidiger Mario Eudenbach (links), hier gegen den Busenberger Dennis Dausmann.
Prägte das Spiel maßgeblich mit: SVN-Außenverteidiger Mario Eudenbach (links), hier gegen den Busenberger Dennis Dausmann.

Mario Eudenbach vom A-Klasse-Dritten SVN Zweibrücken ist beim 2:0 (1:0)-Sieg gegen den SC Busenberg „Spieler des Spiels“. Statt eines Pokals trug er aber was anderes mit sich herum.

Mario Eudenbach vom A-Klasse-Dritten SVN Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rugt hnac den 90 teninuM und mde :02 10:ge)(-iS gegne nde CS Bsbeuenrg citnh den lkPao f;ulm&ur den be;ouSrlpqie&d des oSiqpd;els&ul auf dem ttrpnuKzlaseans mit hics m.ehru nWne se edi nshuungeiczA im alfl;bsrmugae&lutAzi gmlbaeu;&, mtael;ht&u re ise ma Shtnocmgaiatgtnan brae evdniter

x