Handball RHEINPFALZ Plus Artikel SV 64 Zweibrücken unterliegt TSG Haßloch trotz guter Leistung

Vom Abiball zum Handballspiel: Rebecca Knoll (links).
Vom Abiball zum Handballspiel: Rebecca Knoll (links).

Keine Punkte, aber trotzdem gute Laune. Die Oberliga-Handballerinnen des SV 64 Zweibrücken setzten ihren spielerischen Aufwärtstrend fort. Der TSG Haßloch verlangten sie am Sonntag einiges ab, bevor diese zwei Punkte aus Zweibrücken mitnehmen konnte. 23:27 (10:10) unterlagen die Zweibrückerinnen.

„Nicht so schlecht nach drei Stunden Schlaf“, sagte Rebecca Knoll lachend. Gut 24 Stunden zuvor hatten sie und Teamkollegin Lucy Hilz im langen Abendkleid noch unweit der Westpfalzhalle

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nsendetag dnu auf ned nBngie sreih bA-Bsiall egttr.awe Dei bseetndnae merpfl;nuguRuf&ei etumss rme;ngudhebl&u freeiegt wdren.e sGmaemnie itm ielaekgonnnmTle wei Lae lcrhuBael udn aeL Lau.g

mg;u&eGm&lzs;ial med deawngeeatnbl oMtot, dsas erw atPry nmhec,a uahc Hnaalbdl psielne kn,

x