Handball RHEINPFALZ Plus Artikel SG Zweibrücken: Erst auf den Betze, dann nach Dansenberg

Ist wie so mancher im Team der SG Fan des 1. FC Kaiserslautern: Max Kroner. Sein Abitur hat er fast in der Tasche, und er will u
Ist wie so mancher im Team der SG Fan des 1. FC Kaiserslautern: Max Kroner. Sein Abitur hat er fast in der Tasche, und er will unbedingt in der Region studieren.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Am Sonntag ist Kaiserslautern-Tag für einige Handballer des Oberligisten SG SV 64/VT Zweibrücken. Erst sind sie als Fans gefragt – und danach selbst als Spieler.

Ab 13.30 Uhr drücken etliche Handballer der SG Zweibrücken

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

med Flitziuibtgn;lZlaleeisgw-&s .1 FC saliensuerKrta eid Demanu embi Sepli in ub;umN&nlger.r naachD sti se mti red sraetiseuhl-eayirntamSKp uaf mbeci;Z&luekrrwu ieetS reab :voeirb aDs tspGieals eimb uST KgLensar-eDbn II weolln ise in mde raeeeusartirKsl liatdtteS mti emd eetbins Sgie ni olFge bnneeed un(Aw:fr 18 rUh).

uZ nde CKFasFn- mi GSm-aTe rlou;emth&g chau Lnineg&;aluikzss Mxa or.neKr nub;dneoqW& se ied teZi lslm,;auutzs& ihc larlplae nciht lnaaHlbd ese,ipl bin ihc afu edm ruoqtzgene;&Blbde, stga nKo.rre hAuc ebi erd eNagierlde gegen Pdreoarbn rwa re evil aeidb ndu tsi nidr in edr Mreeat:i eDr rehwinaceleTrs adcanh mbei FKC q&dwu;orba nchl;gmgaiuun&mul acnh desime uleoi&Sl,p;dq estth ufurl&m; hni t.sfe

irsaecenlThwre ni nbeasgenrD tmi FnlIgeno srenlerusKiata neatdns edi ehiceZn thcni nru biem KCF uaf anheTcrerswl:ie ucAh bime STu egeDsrannb ndetee 24 dSetnun chna emd nltaeinVgsat ide Begnziueh nwsziceh emd TuS ndu Traienr shomTa ee.Wbr Beeftnfor raw ads iiDlgr-Tatetm,a ebra ads tah acuh igrnAesnuukw auf ied Su,tT-ieweZ dei am ontgnSa ebaretgsG der GS ti.s hoeT knMeagiooomlo,ou etis eNrbovem 2220 errnTia red un

x