Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Post plant großen Neubau im Stadtgebiet

Der Post-Zustellstützpunkt in der Gottlieb-Daimler-Straße hat bald ausgedient.
Der Post-Zustellstützpunkt in der Gottlieb-Daimler-Straße hat bald ausgedient.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Deutsche Post möchte ihren Zweibrücker Zustellstützpunkt für Briefe und Pakete an der Gottlieb-Daimler-Straße aufgeben und in der Stadt einen größeren Neubau errichten.

Der Deutschen Post ist ihr Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet an der Gottlieb-Daimler-Straße zu klein geworden. Jetzt hat das ehemalige Bundesunternehmen beschlossen, seinen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rbseeinigh r;buleuiZekcmrw& tatoSrnd ezaunbufeg dnu osearwnd im deSiabtttge nei ;se;r&gesl&lomruzgi eebdual&;muG zu ,erhncerit sda edn ethigneu fernnArenoudg srseeb rhtgeec rid.w

Dei edeR tis htcin teaw nov ieenr steiailoPfl mit ivr,elmrbPukhkues dnoersn onv emd scinthenceh ;dbDmesuauteg&,lnei sda ni rde rit-gDlmete;-bs&raSoallizGite hiwsnezc rde nebGte-loukTaslsl und eurBgr iKgn e.stht mI ulumtsz&ukpZ;lseutntlt itm inense aelultk 50 eabtrtrieMni nedrew lael hdneeeignen feeiBr udn aek,ePt eid umul;&fr Z;ecu&birmklnwue udn uembUngg smtiembt sn,di nhac rhnei deara;elssmEngremupf&n mothctausai terovsrrtio dnu ej chan Slerstga&zi; ni ide lte&lB;uarmhe egtksce,t imt denen die gua;rrmBee&irtfl sgremon ni niher eeelvZrsiulretn auf uTor heng.e

eSgen sau edr Db;&dipzneeznuoqortsKei fdernunegnrAo an unseer ptslst;nkueuemt&uzZutll nabhe ichs wdlu;ndaetoel,gq& mrlel;t&krau ufa rAenfag nJHezgl&-rumei;nu ek,Thocmze hrScpere red tuechesDn oPst in .Fkrtafurn D;iq&budoe aAzhln an f,nirBee ide citshvckre newed,r theg ncurniiitklhoe klrumucz&;.u lmDuf;r&ua sum&eu;nmls rseune eutlselrZ ttjez rme

x