Neunkirchen RHEINPFALZ Plus Artikel Laith Al-Deen wagt viel und gewinnt

Einen Tag vor Veröffentlichung seines neuen Albums spielte Laith Al-Deen in der Neunkircher Gebläsehalle. Das Konzert war von üb
Einen Tag vor Veröffentlichung seines neuen Albums spielte Laith Al-Deen in der Neunkircher Gebläsehalle. Das Konzert war von überragender Spielfreude geprägt.

Die Neunkircher Gebläsehalle ist mit knapp 700 Besuchern gut gefüllt. Drei lange Jahre hat sich der Sänger Laith Al-Deen auf den Bühnen rargemacht. Nun ist er auf Tour – mit noch unveröffentlichtem Album. Er spielt neun Stücke daraus. Ein Wagnis.

Laith Al-Deens Konzerte sind wie Begegnungen alter Freunde. Während der ersten beiden Lieder in Neunkirchen deutet der 52-Jährige immer wieder ins Publikum und winkt Personen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zu. Er eshe nesheMnc, dei inh eits remh las 02 haJern &rwah;lendum inrees oKztenre e,gtelinbe irwd re r&u;maeplst ;n.uahlrlzme&e eAlen-D iw&gislez; ads uz ml.suat;znhe&c

Der tmgrg&ub;uelei hrlrKur,eas erd in Mhmeanni auhseefnwgac t,is vtieern eurnt emd eigOebrfbrf pPo la

x