Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Gut eingestellt, konzentriert, überzeugend

VTZ-Rückraumspieler Tom Paetow sorgte für eine beruhigende Pausenführung.
VTZ-Rückraumspieler Tom Paetow sorgte für eine beruhigende Pausenführung. Foto: Moschel

Handball: Die HSG Worms wollte ihre Nikolaus-Dörr-Halle in dieser Saison wieder zu einer heimischen Trutzburg ausbauen. Eigentlich. Drittliga-Absteiger VTZ Saarpfalz stürmte die Festung aber schon am dritten Spieltag. Als es noch mal spannend wurde, stemmten sich die Gäste vehement gegen den Ausgleich und feierten noch einen klaren Sieg.

WORMS. Handball-Oberligist VT Zweibrücken-Saarpfalz kann auch auswärts doppelt punkten. Das bewiesen die Zweibrücker am Sonntag beim überzeugenden und auch in dieser Höhe verdienten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

:1233 lf4)1(1o1g-:rE ieb der HSG sr.Wmo q;o&duDsab wra reesun esbet isegisuo.ntanSl irW nrawe onv der nseert tMuein na &srll&tn,u;deqompu;a saetg Taer-TVinrZ aelnjDi cgirG feidzernu nhac dem S.elpi nieeS Mcnhaaftns ,awr iwe nvo ihm fhrfoet udn ,tegaanhnm tmi der hengriitc insgEellutn ni dei aritPe

x