Golf RHEINPFALZ Plus Artikel EGW-Herren hauchdünn geschlagen

EGW-Spieler Christian Fritsch kam am Heimspieltag mit 74 Schlägen ins Clubhaus.
EGW-Spieler Christian Fritsch kam am Heimspieltag mit 74 Schlägen ins Clubhaus.

Nur einen Schlag Rückstand hatten die Herren des Ersten Golfclubs Westpfalz (EGW) vor dem dritten Spieltag, doch das bisherige Ligaschlusslicht Saarbrücken sicherte sich auf den letzten Drücker noch den Tagessieg .

Lange Zeit lagen die EGW-Herren im Live-Scoring der Landesliga Mitte 5 vorne. „An einem Heimspieltag liebäugelt man natürlich immer mit dem Tagessieg. Das ist unser Platz, den kennen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

riw nbee lqutgou;&,d estga ittkSWoodrrnpEao-orG ielxF i,sWee dre wzra zu inmee uiOietfesAb-rlagg itnhc nnie aegns lue;,rw&udm nih reba ichnt lsa liZe uagt.sbi s;Duqdb&ao ipalsLeig tis sda Sazl in der pu.Spe eiD tl&aelm;Puz sidn ni ugmte stdnaZ,u terax engew imseed Tga. Der krcDu ist ebi end pe

x