Handball RHEINPFALZ Plus Artikel Drittligist SV 64 Zweibrücken schlägt System von Oftersheim/Schwetzingen

Sorgt für mächtig Betrieb auf der Bank und dem Spielfeld: Kevin Knieps (mit hochgerissenen Armen), der neue Kreisläufer des Drit
Sorgt für mächtig Betrieb auf der Bank und dem Spielfeld: Kevin Knieps (mit hochgerissenen Armen), der neue Kreisläufer des Drittligisten SV 64 Zweibrücken, bejubelt den Sieg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Zweibrücker Wechselzone war ein entscheidender Raum für den ersten Heimsieg des Handball-Drittligisten SV 64 Zweibrücken in der neuen Saison. Dort klatschten sich regelmäßig Abwehrchef Tom Grieser und Kreisläufer Kevin Knieps beim jeweils fälligen Wechsel zwischen Abwehr und Angriff ab. Das klappt inzwischen noch besser als in den ersten Spielen.

Mit 28:26 (15:13) schlugen die Zweibrücker am Samstag die HG Oftersheim/Schwetzingen mit dem Ex-Spieler des TV Niederwürzbach, Frank Schmitt, auf der Trainerbank. Und sowohl

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rGeseri asl chua Ksienp lenietps atskr. Ju,da;qo&b ads tlpkpa hcson zgna gut meib e.Wlhecs Aebr evKin ath heute crhkliiw aebudg;errnlmu& q,eeptgil;dosl&u tegas iGrse,er dre nenei tl-neneiesRAi darna eh,att sdas ied wurZel&irc;mbkeu wbAreh dne egernG erdwei teunr 30 Tnoer telih dun ni edn nentseeedhncid zlneett erdi uiMnent knei teGregno mher zesi.uigl&l;z

Dsa terhrveeidn hcau t-rTSVaorw Marko ok,caivnvI rde iseen eisrhb eebts nlinietgosaSsu ee,zgti ndu 20 neknSedu rov hscuSsl mit reeni proTPdae-a ngege ;eG&luHufrrleasKim- liNkas e;ulrKmr&am edn t&nlmuGea;s ejde nfoHnfug fau neeni nPutk te.brua nEei lheba nitMue zuvor ttahe pihplPi cerlKok imt enimes lunfentfμ rfTrefe eid Wieenhc ni;glmtgeduu&l uaf innee ieSS-Vg ltsgeet.l

aV-meST rthde nhac ierne Vtsdertiueeln asd npeSlDiraa ahett eivKn enpKs,i dre tsie ninoSibgesna am isKer des VS urlfu&;m nuee frgsirAgafhnfe gos,tr ngl&ioerzgs; .tilneA iodeDb&;uq Jugns behan sad ureetnVra in ci,mh dssa ihc dei mBa&;llule .momeekb Dei n,raootpoeiK ergeda mit miT m&,;uoGtlz kutntfiinero rimme eqsdue;so&brl, tsage der ccetnhhies Lreeit eeins eneUoth.nt-rreeannisCnm

x