Zweibrücken RHEINPFALZ Plus Artikel Das Landespolizeiorchester überrascht mit langen und nicht alltäglichen Stücken

Das Landespolizeiorchester spielte ein Benefizkonzert.
Das Landespolizeiorchester spielte ein Benefizkonzert.

Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz öffnet bei den Benefizkonzerten in Zweibrücken (Donnerstag) und Kaiserslautern (Freitag) neue Welten: Die Stimmung ändert sich oft innerhalb eines Stücks.

Nicht jedem werden, wenn er einen Blick aufs Programm wirft, die sieben Stücke geläufig sein, die das Landespolizeiorchester spielt. Wer sie nicht kennt, kann sich freuen. Dann tun sich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

minee mmier eune voMeti .fau b;&qlo,aad;Su!ud&qlov sad ednLroa iteenBsrn fulrm;&u neien neugt nFedur mtironkepo aht, ;htmrnf&ulteu am onnaDtserg dei rndu 220 uZhrm&e;luro ni dre euu&l;Zrcrebmikw Fhateelsl muz pWklhmafa die USA. nauGree ge:tsag Es ist edi Kauirakrt eds pkmaalsWfh.

x