Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Wiedergutmachung für Peter Turnau

Bei der Buchvorstellung: Manfred Weihe.
Bei der Buchvorstellung: Manfred Weihe.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein bewegtes Leben und eine Nachgeschichte, die gegen das Vergessen arbeitet – der Ketzer Peter Turnau hat Künstler Manfred Weihe beeindruckt. Wie sehr, erklärte er im Rahmen seiner VHS-Veranstaltung „Ketzer-Kenotaph“ in der Stadtbibliothek.

„Dieser Ketzer war mir völlig unbekannt“, meint ein Besucher nach der Vorstellung von Weihes Buch. Und genau gegen dieses Vergessen wehrt sich der Künstler mit Buch und Denkmal.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

I&udnob;q pryeeS ist re nithc nnebak.t rDcuh asd Bhcu ehba hic hni ernaenbkt mgha,etc tersieh tsi re r;:lesa&tmnpu uzm bneeL ewce,tkr mchadne re hewnsectndnu d&urlw;qao dnu neie ceWdaolomtbdg;qdghqnire;uu&&uu. Dnne red rtezKe dnu esin Dn-ek nud amhnlMa dnis &ul;rmfu ehieW emouhrb&qd; als neie uptkSrul auf mneie coelul;kSqo&d anh&sd; debei neabh nbuqe&o;dei obernesde ouceGl.hqh;st&cdie eDnn neengtge den esptnnetann n-JvnIteriamzoozapsi eds eSeepyrr eu&leolwf;u&buosqBod;ldqs ngWoagfl uehtsrSc ruz nsLgeu etntah hsowol dre erezKt sla auch dnsees Dmlnkea ieen eewtgbe dun egwbdenee eth.chGices mI Fall esd lnsamekD tsi esi noch tcnhi sa.lssgehecbon

nGgee edn Zmsuasbuhcal&l;nsAt zu nraTuu tssb.el In der wznetie H&lemt;falu ssenie hcBues uhbetlceet eheWi &oie;ddqbu hgsceugntchssrhicoFe dun udtegBnue auuTnrs lmu;ru&f rde.olSpyq;ue& urTanu raw truen enamred Sktchuolrer in Sepeyr ndu ruewd 1246 ni yeSerp genwe iesesn bGluesan egct.ihenthri rE rwa uahc Prestrei nud etsrutedi in rga,P ow Jan suH .hretle naJ suH atrtevr mi 5.1 ndutrJahrhe die emfRnoaiort rde ihKrec udn 5114 reuwd ni Ksznonat rbrvetann. uraTnu lesbts eset

x