Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Wie ein Sensenkurs abläuft

Seminar mit der Sense: Teilnehmer Jonas Wagner übt, Sensenlehrer Stephan Konzack überprüft.
Seminar mit der Sense: Teilnehmer Jonas Wagner übt, Sensenlehrer Stephan Konzack überprüft.

Beim Sensenkurs der Volkshochschule Speyer hat Stephan Konzack den Teilnehmern das Arbeiten mit dem traditionellen Mähwerkzeug in Theorie und Praxis nähergebracht. Ein Ausflug in eine Welt rund ums Dengeln und Wetzen, um scharfe Blätter und flexible Bäume. Wobei daraus auch ein Daueraufenthalt werden könnte, wie Kursabsolventen sagen.

Jonas und Philipp Wagner aus Bad Dürkheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

genplef ieen esbSeutr,owiest ied nwizhcse neneegibWr nud inmee ertistieInebugd erhir titaHmesatd i.egtl oerBb&sqid;uh bnhea wir &r;dumulaf innee aremmaRnslhue;& mdqeol,u;o&ennmg gsat naJso nWga,er erd u&;mneluergj der iedenb eBlurr&d;u.m h;obDcq&duo fua der esieW ncsawhe acuh u;r,&

x