Volleyball RHEINPFALZ Plus Artikel TSV Speyer büßt Tabellenplatz ein

Im Block: Arvid Schiller (links) und Dominic Rosin vom TSV Speyer gegen TV Feldkirchen.
Im Block: Arvid Schiller (links) und Dominic Rosin vom TSV Speyer gegen TV Feldkirchen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Schwächephase des TSV Speyer in der Regionalliga Südwest dauert an und führte zum Verlust einen weiteren Tabellenplatzes.

„Wir haben eine Klatsche gekriegt. Keiner von uns war gut“, sagte der Speyerer Trainer Gerrit Jann im Gespräch mit unserer Zeitung über das 0:3 in der Osthalle gegen TV Feldkirchen:

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;odDbaq&su its bera keien ccehtsehl sqMu&catdnl.foanh; dUn ied goz nnu ma VTS eriobv fau nde vnrieet ag.Rn Dei ldroutme&ma;tsD nnhmee otsnoiiP nflufm;u& n.ie dqsEb;ou& war iwe ovr ienre hcWoe ni raku.fFntr rWi bhnea htnic isatlb nemanngome dun htsclhce snee.hlcugagaf saD ankn amn bare q,&roein;uatendlri os nanJ

egrnE SztsDaa mtsimt hni hctzvl,siihecur sdsa ttejz sBeruesng ttneri:ti W&ubioqr;d ahneb ja &uffmu;ln hWcone akmu ;rtlt&.aqoeiudirn mA &m;lutenhncas rdan ankme dei eSerepry chno mi itretnd Szt.a Biem Sndta onv 8:119 bvagenre sie tz&lcun;sahum ied iuct;klgh&lioemM muz isg.euhAlc Nhca ired flgfchsaenurhAel eergenti edi innchimheiEse 932:1 sin Htieenfnrft,er mknae erba iedrwe auf 43:22 .erhan

Nhac lnpiedeeS hswcor erd cCoah iens Tema faaudr nie, unn ereidw Gas uz egnbe dnu gmlmzas;&egileg;i&rlu zu intnia.reer ntMasog file cnohs lma edi eine eodr daeern nitiEhe ewegn zu rreengig eiitBlngegu aus. asD slol eaimlds erdnas .neis Zumed apnntetns hics luta anJn edi epllnesore age,L snrsdboneeei fau edr ostru.Zeosiielpinp

airithCsn waKla teleemd ichs canh r&iaiergelnjm;uh auesP ugaufrdn vno b

x