Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel „The Best of Black Gospel“

„The Best of Black Gospel“ wieder in Speyer.
»The Best of Black Gospel« wieder in Speyer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Einen immanenten Gott, und damit Lebensfreude pur, haben die Gospelsänger von „The Best of Black Gospel“ in die (erwartungs-)volle Gedächtniskirche gebracht. Aber der Gospel bietet nicht nur der fröhlichen Seite Raum.

Unter den gestrengen Augen Martin Luthers, aber noch mehr unter den wohlwollenden von Jesus, der auf die Gospelsänger zu zeigen scheint, bewahrheitet sich ein Vers aus dem Johannesevangelium,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rde inhcenurasb edi renzluW des msrk&puenOdtrelnza;esfre mc&;:tmlcuuhks uqeosJ;b&dsu suhisCrt it:spchr Ihc blee dun hri lltos achu eolnlu.&d;eqb ieD ,eKenzr sla Syolbm red eLbie e,ttsoG ehtnes sfleealbn lm;&uruf dsa eevlbeolli dnkeeenG an ide oTtne, dei dgaree in dre tiZe zcieswnh dne eaJnrh terun snu di.ns ndU urm&ful; all eisde gsnein ide S;&rmngluea von euqb&hdTo; eBts fo lBakc o&u;lods.qlGep iDbea egenzi sie eine tamm,neien eilegbden, ihs,eltnfialcedehc uel,llfhuvol&g;me elrmlvohou ,rtA ewi mna oGtt hveerern nakn. dUn idns zgna han rdna na der ht;omelgtui&lcn l.lQeeu

Dsa ist ein znag ndrsaee &senndsmtlri;uVa ernie Gevsertguernhot als in der shueetndc ercKih, ni dre tGto ,nseentzdntar sla red gzna Anedre itew ab nov dme csnMhene ss,eltb neshgee nud elvlor anirtrteezisd Eutrrhcfh trehevr rdwi. uDchr oelGps tis Gott tnimte teurn usn dn&s;ah nfetrefd udgsume;&uracktl ucrhd neh&;bduqWo het taissn og iahnrcmg oin&;u;dlq chau eid glru;maSe&n egehn remmi redwei nemtit nsi Pulbmkiu ehnini &n;dhsa und feerti iam;tugr&fkl mit. urfaaD lespit acuh icaMusl trDiroec und leeCoirrht nedAwr eLaur n,a nwne re edi edc

x