Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Letzter Pfälzer Kaufhof: Geschäftsführung wechselt bereits nach einem Jahr

Verlässt den Speyerer Kaufhof wieder: Geschäftsführer Niko Rauch wechselt nach Mannheim.
Verlässt den Speyerer Kaufhof wieder: Geschäftsführer Niko Rauch wechselt nach Mannheim.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der letzte Kaufhof in der Pfalz steht vor einem Führungswechsel. Nach 13 Monaten verlässt Geschäftsführer Niko Rauch die Domstadt bereits wieder und übernimmt die deutlich größere Filiale in Mannheim. Was bedeutet das für die Zukunft des Warenhaus-Standorts Speyer?

„Mein Wechsel hat mit dem Insolvenzverfahren von Galeria

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iner gra isctnh zu dql&uo,ntu; eueetrbt kiNo R.cauh eSit ters rnud 13 nMtaone liteet red g-amri&3e;hJ3lu edi eziign lebeiervben uNediasnerlgs dse rEsesen zansearnoesnru-WhK in dre zl:fPa eediinejg ma lrlt&tm;l.ouepA hocD umz 1. z;Mma&rul ist cnsoh deweri hslscuS. achRu immtmle&nburu; annd itm mde ausTntiroashdi ma dzepaPlarat in edr tasaeudtdatQr neei erd neilrihtgetg;tmuse&scptra nearGaseels-Adri im nweeit Um.erisk Eqnud;ib&o puoHasT- in eerni a&gploTeu;-,oqLd m;rslmthu&wca hcR.ua

Mit dnru 3100.0 umQaretaedrt hf;klmfuual&aercVes dun telaklu 141 tenirirtabMe etiteb erd iMmnereanh offuKha nei tug lptedpo os &s;sgorgizle daR ewi eSerpy 80(60 raumaQrtd,tee urnd 60 rte)aiibMrt,e dsa uRhca muknuanm;hlifs&ca rhneed kn.na muurF&;l nde ;rnl&3uemih3Jag- uetdtbee dre eeun tenoPs sloa enein iftgsAeu fua der thenemneiernenrunstn ee.ailrrreeitKr lueighZc ist red leehWcs asu rde Pfazl ni edi fzKpalru um;lfu&r nih enie .keu&umkl;hcrR nDne evbro er Afnang 3022 an edi tiSezp dse ryepreSe hfausfKo ttar, tehta hcuRa trbseie rorhnavmuurnuu;gsg&lnwFtte ma dnSratto amninMhe enin.

Ulru&;meb eneins netla eiw uglmie

x