Hockey RHEINPFALZ Plus Artikel Kein Honigschlecken für den HC Speyer

Luan Fleck vom HC Speyer in Aktion.
Luan Fleck vom HC Speyer in Aktion.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Hockey-Erstverbandsligist HC Blau-Weiß Speyer ist mit zwei Niederlagen und einem Sieg in die Hallenrunde gestartet. Nach dem jüngsten 5:3-Erfolg beim SC Idar-Oberstein kann das Team am Sonntag, 11 Uhr, zu Hause (Sporthalle Nord) gegen Schlusslicht TSG Heidesheim nachlegen und sein Punktekonto ausgleichen.

„Bei den Auftaktniederlagen in Ludwigshafen und daheim gegen den VfL Bad Kreuznach sind wir weit unter unseren Möglichkeiten geblieben“, erklärte Alexander Fleck, Torjäger und

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mit 54 harJen amlreltu&st;e erlpieS mi eT,m-aHC mi Grh&msacel;up imt edesri ntgu.iZe

iMt geineetsurBg cpsithr er eb&mru;lu ide reiAtb ovn erirTan npSehat lPatz: aucobfd;iqEn&h peurs sind isnee gobVnrea dun niees Seellpops,oihpiih dei er sun uz tmtleerniv shuvre.tc Er gbit snu hgniiansnw veli mit nud ignrtb nus nra.vo sE aht eben tawes ,gaeerudt bsi wir nseei bgaVreno eali&nnzs;eregigim rliecnrivnnehe lt.;n&eoqudoknn

bEsoqud;& elgit aeeilnl an qn&lusduo; ieBm eigS ni reeObsrdn-Iati hbae icsh lPo;za&tuqrs btAier tasremsl ni emein dhnacfeier kienPntuengw dnlenerecgighs,ae uftre scih k:elFc qiuWro&;bd etslpien brsees dnu anetsdn ekao.ktmpr sE telgi nun ieellan an s,un dme rieTnra &;lumrfu enies eollt Aertbi nud sine reigisse l;u&eehnummB twsae our&lnql;zekm;&ub.ueucdzug erD dileO its navdo ul&,z;tmbuuerge sads icsh dei satnancMfh mti emd &htm;nlcreeugkoluzu eeuevatsrtlnrSb eewrit neigsret dnu eggen eeihsHmeid inene reeirD nneiharef wr.dee

Dei hiucsAesnt l&famr;duu nteehs tnchi csheh,ctl denn edi u&mle;satG ncihense hcno ctnhi os trceh ni tirTt egkmomen uz .nesi uAs ehinr hsgrneibe

x