Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Junge Siedler verabschieden sich vom Jugendcafé

Dürfen am alten Jugendcafé-Gebäude mit Graffiti kreativ sein: Leon und Max.
Dürfen am alten Jugendcafé-Gebäude mit Graffiti kreativ sein: Leon und Max.

Jahrzehntelang hat das Jugendcafé Speyer-Nord Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil Spiel- und Freizeitmöglichkeiten geboten. Am Samstag hieß es Abschied nehmen. Ein Neubau an gleicher Stelle ist beschlossen und notwendig.

Nach Einschätzung von Speyers

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

weidSrcknateltt ioRnb csloNoa osll in iwze enrhJa im eirdlgFwee 1a am eliecngh nrotSadt eiw jetzt asd enu urbaete geadJfeuna&utcce; e.nhets uo&;rqbdeD tuerfnVrwo lfurmu;& sda aHus itm rdnu 200 aertrudteaQm &rGleumdn;ufhalc getli ,r&oovlu;qd bthitrece er onv etners rheinttcS ovr rde aegnlep

x