Speyer Internationales Vertrauen für Uni

38 Studenten aus den USA und von der Universität Speyer begrüßte Oberbürgermeister Hansjörg Eger (CDU) am Dienstag im Historischen Ratssaal mit einer Einführung in die Geschichte der Speyerer kommunalen Selbstverwaltung.

Die zehn Studenten von der School of Public and Environmental Affairs (SPEA) der Indiana University und die 13 Studenten von der University of Southern California (USC) in Los Angeles nehmen in Speyer an dem Studienprogramm „On the Rhine (OTR)“ der Universität Speyer teil. 15 Teilnehmer sind von der Speyerer Universität. Inhalt des Programms ist eine vergleichende Auseinandersetzung mit öffentlicher Verwaltung in den USA und der EU. Das Programm steht unter der Leitung der Professoren Michael Bauer von der Universität Speyer, William Resh vom USC und von Denvil Duncan von der SPEA. Solche Studienprogramme sind in den USA weit verbreitet und finden meist in den Semesterferien als Sommer Schools statt. In Speyer jedoch ist das Programm in das reguläre Semester eingebettet, so dass zahlreiche Speyerer Studenten teilnehmen können. Und während im Normalfall auch im Ausland lediglich US-Dozenten unterrichten, ist die Lehre bei diesem Programm zwischen deutschen und us-amerikanischen Dozenten aufgeteilt. „Dies zeigt das große Vertrauen der Amerikaner in unsere Universität“, freute sich deshalb Bauer. „Ich finde das Programm attraktiv, weil die öffentliche Verwaltung wichtig ist. Ich möchte verstehen, wie andere Länder im Innern funktionieren“, begründete Emily Smitheram von der USC ihr Teilnahme an dem Programm. Zu Speyer sagte sie: „I like it“ (Ich mag es). Fast wie eine Einheimische fühle sie sich hier, meinte Deeva Khatiwada aus Indiana über Speyer. Sie nimmt an dem Projekt teil, weil sie den vergleichende Aspekt interessant findet. Das Programm „On the Rhine“ findet seit 2010 regelmäßig statt. Neben fünf Seminaren stehen auch Exkursionen zur Europäischen Zentralbank in Frankfurt, zum Europaparlament in Straßburg, zu EU-Institutionen in Brüssel und nach Heidelberg auf dem Programm der Teilnehmer. (grj)

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x