Handball RHEINPFALZ Plus Artikel HSG Lingenfeld/Schwegenheim unterliegt Budenheim

Hält durch: Torhüterin Natascha Demski.
Hält durch: Torhüterin Natascha Demski.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Es waren gute Phasen dabei. Aber über 60 Minuten ist das zu wenig“, sagte Coach Jan Burgard zur nächsten Heimniederlage der Oberliga-Handballerinnen der HSG Lingenfeld/Schwegenheim.

Der Aufsteiger unterlag dem Tabellendritten SF Budenheim vor 80 Zuschauern mit 18:25 (10:15). Frei nach dem Filmklassiker „Und täglich grüßt das Murmeltier“, in dem sich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

amnt&dgis;lu das hieegcl chhsnGeee ,etlhowderi tennk ied GSH disene Sllpraefveui rzu u;l.eGmeng&u iEnre entug tekauthAapfs oltgf edr Euhrci.nb

ujlrgiTroan&me; cNcuLxiahk red uPsea rg;m&ltuae eeewnighShdinmneegcLf/l te;mlguigudn&l afu edi es&lsraizrgr;reltViee nud mchat egneg dnEe hcno tawes deBon ug.t slaimeD etanettrs ide gnrseneabtieGn tim viel mptKeasgfi dnu tnzeKrtoaoinn ieb rde Aret.iaewhbrb iDe esaurh pnsegleeit rchaconneT ntznteu es.i sAl beTaa iukxcL, mit 1/8 effTrren tebse frWriene snai,etmsg anch reien netrledtieusV umz 7:5 e,tnetnzie escnih heewildighn/SnfeLgenemc afu eeimn rhes tgune geW uz ni.es

d,nseI ni rde geolF teliesnet hcis ied inieicEnhhems ieigen fineh.hcisresntelL Die svalleluertB hnca ecshiecnnht paFauxs dnu csthhcle nigzletee w&nem;Trufuolr nuzutnmm;le& die eenmihrBindenenu zu ncfehinae errTffne hacn mpzemsleog;g&sontTuegli;e&n .um oS rtehned die esenshnenRiinh ads heceGnhse umz .:117

semDik rrpderuagatBir atmehn eid nienSe in dre euPa,s in erd evieOfnsf u;en&llrmage lnaBlaaepsgs zu nlpeise und nesinbrsoede dei egonlneieterTghe fikvtereef zu zn.teun seiDe eVoragbn tetesz ads maeT

x