Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Grafik im Feuerbachhaus

In der Ausstellung im Feuerbachhaus zu sehen: Max Klingers „Bär und Elfe“ Radierung und Aquatinta (Detail).
In der Ausstellung im Feuerbachhaus zu sehen: Max Klingers »Bär und Elfe« Radierung und Aquatinta (Detail).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Gerhard Hofmann ist ein Sammler. 28 künstlerische Tiefdrucke aus fünf Jahrhunderten präsentiert der Künstler im Feuerbachhaus. Unter dem Titel „Grafiss“ sind Meisterwerke der Druckgrafik zu sehen.

Vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart reicht die Auswahl, die die Wände des Feuerbachhauses schmückt. Gemeinsam mit dem Speyerer Künstler Stefan Becker hat Hofmann die Ausstellung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

esllu,ztstgmeaemn dei pftrkee in ied um;&mauRle des rtGushebasuse sed &;emrltusuKlns mleAsn cbruheFae .aspst

aonfnHm hat icsh essbtl ovr mrhe als 54 reJnah edr igurnadRe tduaeznwg nud ilgw&,ezis; newn se um Te-crnceTikufheikdn ,hetg nvoow re si.hpcrt iMt nngeeii rde needatelslusn muu&Ktlles;rn bahe re ni eenims eetArli da,treir eaendr ektfa,gu chsibrebet er udlaGgner dun nwnEguckitl esenri hmingcfureean Snmgam.lu uD&oe;bdqi eurgdniRa ;lhurtmge&o mzu ,lu&tuortleqek;Wleburd etnobt .Hfnoamn Er rhfblect&t;,eumu sdas ied eknhicT in gnneeii Jhetnzenhra osubsegernta sine ir.dw

e;uDbod&iq ienguadrR olu⪚mrth muz ;rekueottdlunlerbI&ulWq tineeZ iirlgtdae dnipooitrdulkB dnu hrier tetilweewn lurligne;rkeobimth&uegtieVcnsm llwi nfmnHoa ned kBcli auf die laVtfeli rde nsukt;&hcesmeunrill tepsAke ecnr.hit mach&tZlsun;u sie ied ukficrkrDag giaes;&hlilszihcuslc urz unAbldgbi ni re;Bnchulmu& evdnewtre do,ernw ab mde 91. hetruradhnJ im encbiuesKhtr geommnnk.ae

ehLr,paghtiio rid,ceSkbu nz:iHkeeothcnl eDi geuuAsslnlt elebtg baspihlifete dei nalevuftme&ilig;l itncceehnsh efahe.nVrr Tmhnee eiw gKier a(

x