Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: FC 09 – Hermersberg 3:4

Letzte Woche ein Tor, diese eins: Cedric Gries (rechts).
Letzte Woche ein Tor, diese eins: Cedric Gries (rechts).

Für den SV Hermersberg war der 4:3 (3:2)-Sieg am Sonntag beim FC Speyer 09 eminent bedeutsam im engen Rennen um den Klassenverbleib in der Verbandsliga. Der Gastgeber verpasste dagegen eine dicke Möglichkeit.

„Das war sehr wichtig“, sagte Hermersbergs linker Außenverteidiger Jens Kolb im Gespräch mit unserer Zeitung: „Sonst wären die wieder rangekommen, extrem wichtig, schon die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

elztet oecWh ndu tjt;uozd&eq.l Dre VHS attteers r.seesb pryseSe wrTatro Jna eniblrVlge nekelt isruMa nsasumnaD pboKafll hocn &mbl;reuu edi tLt.ae

iMt Kuec;fnrailp&mPohktc Fyerer artt edi ;u&elmtnhsac e.cEk oJsna iSmon m&f;teulopk zum 0:1 .1(1.) Dei eiOnnvffes red ms&l;e,

x