Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Bahnlinie im Kämmerergebiet: „Kahlschlag“ für die Verkehrssicherheit

Hirschstraße: nun fast freier Blick auf die Bahnstrecke.
Hirschstraße: nun fast freier Blick auf die Bahnstrecke.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Dass kurz vor Beginn der Vegetationsperiode Bewuchs am Straßen- und Schienenrand gerodet wird, ist nicht unüblich. In Speyer wurde es entlang der Bahnstrecke in Hirsch- und Hasenstraße aber übertrieben, sagen Anwohner und die Stadt.

Es war ruhig geworden um die Bürgerinitiative „Kein Haltepunkt Süd“. Das Projekt, das sie verhindern will, der geplante Bahnhaltepunkt Süd im Kämmerergebiet, scheint

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ietdrez in itwee neFre uert.;kmlu&gc Jttez mtlede ihcs ide tIieivnita dcjoeh eobrgst zu Wort dun rrkiiteits te;eb&ibrrumnulee nRedugon edr .Bnah Es neise zdggoqib;oclsrl&a;ug&fmh;&iul negdesu ua&umlmeB; ueftla&m;lgl udn suhe;mluBc& nefdltr&ouneqt; wnd.reo Vno dne nnga&deuinetmg;kul lbqtkuuonp&e;dleun feeiPegtrnelba uas n&eGmunurl;d red rkeshhhiretodeecirsVlq;&u lknom;&enu ieenk deeR .seni Die geul&r;Brum hrnpesce in ieenr nalmeglnhuSte ovn nieem &doubnltbusaoeq; ahllacKghs in der zs;&relchitaHisgsr an eneir tngcihewi ailsdntesn;rhti&mucne htcnd;eeql.osi&ufsuL

iDe gFear esd ssBcwhuee etaht vro geeniin rhaJne cnhso in red eeDttab ue;r&bulm nde tlgepanen -S-latnBHah &faunhmuegl;r na eedsri leetlS neie elRlo eil.sgtep Eni nAugrtem enegg sda trjokPe raw, sads embi nhausagiBBte- umrf;u&l dsa lKmai igitshcew l;rmnuG&u enehwci .selmsum&t;u Die Iiinavitte ierettneiprtr eid ogeRndun rde eanengevrgn egnaT :os i&oe;Dqudb imaaeloKs ma mDo mag eni estug isBeelip &mfu;url kiaitcsmohleipl unhnmulmgB&;eue nei,s wenn rbea fua edr eranend Setei an eneir eenissbln Seltel hers liomrsz;gggz;u

x