Speyer/Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Baby-Misshandlung: War es der Papa oder die Mama?

Kinderklinik: Rettung für schwerverletztes Kind.
Kinderklinik: Rettung für schwerverletztes Kind.

Das Landgericht Frankenthal soll klären, wie es dazu kam, dass ein Baby aus Speyer mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Kinderklinik gebracht wurde. Eine Gutachterin hat nun klargestellt: Der Junge wurde misshandelt.

Die Frakturen, Hämatome und Verletzungen innerer Organe mit denen der sechs Monate alte Maxim am 12. Juli 2020 in eine Kinderklinik gebracht wurde, „sind insgesamt nicht durch eine Erkrankung erklärbar“.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Das etgas ma tgeasoDnr,n emd izweshncni eactnh rshegagVutal,nnd ielkUr lmre,lKu izbOutenlrram;& dre irnikKnkilde erd ikiinlUkn n,zaiM dei ien cehtatuGn rltleets ht.a hucA esi ads Bayb ochn cntih ni rde aegL eenew,gs ishc iedes zentrn,egVuel rhcdu neine rSztu rdoe innee reaennd lfl,anU eltssb ,euuzziznhe s

x