Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Abgeordnete Mackensen und Spies entsetzt: SPD-Büro mit Flugblättern beklebt

Infame Tat: Protestschreiben an Wahlkreisbüro geklebt.
Infame Tat: Protestschreiben an Wahlkreisbüro geklebt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit Flugblättern voller scharfer Angriffe auf die Coronapolitik beklebt haben Unbekannte vermutlich in der Nacht zum Freitag die Fassade des Wahlkreisbüros „ansprechBar“ der SPD-Bundestagsabgeordneten Isabel Mackensen und des SPD-Landtagsabgeordneten Christoph Spies in Bad Dürkheim.

In den Schreiben wird der Bundesregierung vorgeworfen, mit der Novellierung des Infektionsschutzgesetzes die Grundrechte der Bevölkerung rechtswidrig einzuschränken. „Das ist ein

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Vfrrwu,o dre shic ties Wocneh amsivs im enIttner dun ni edr llcGtfshseea ,teeru;brtildvq&oe ceihenbtr dei inbdee tgbrnodeeAn.e blnldAqu&;oie in der ezteltn eochW bhaen cimh bermulu&; 050 aefngrnA mzu tDtiner ecugkls;Btvusmte&nhsrzozgeelu luc&eqtrh,deri;o astg esean.nMck eVlie red ,;lumBgerr&u ide shci ieb ihr ,tmedelen tnhulm&tae; Agst,n dssa hdcur dei udnnAuel&ngr;em dse iIcnkneztoezhussegstfste rthcendGure &eaikmuensrnthgl;c r.wneed hncaMe liasM eesin erab hacu lTie nvo aaKn.emgpn

rKitik na geidB;oeconrn&sehn-a;kamloCub&rnquuD rngoeS der urge;&Blurm hnmee cih shre etrs!n sE tsi bare ine inedhsUc,ret bo ernFga udn rkitKi per iaMl lroutemfir na eine lffilieezo ai-ErsdeelsM-A eh,egn oder tvapikla im wshenart nenSi des soreWt na uersn olrm;&uBu ealhnaecsgng rd;e&wolqnd,ue oetbtn akeennMs.c Die oeleNvl des fechttussznenIeztkeigsso wrid eizdtre mi taneBdgus abtenr.e geanrVgene eochW athent nanekceMs ndu rde DneesUunoreCaagstgtbdd-eB aehsnnoJ Siirgnete uazd in eneim Iee-HnwIrRFPEtiNAZvL tglnSleu neboe.gz

sE ies noshc nie geiwn ,xdopaar sdas dem rtnPeamal anelg iteZ fornerowegv wnodre eis, shci uz newgi an red tD

x