Saarbrücken Saarland-Modell: Öffnungen ab Pfingstmontag

Die Außengastronomie hat schon geöffnet, am 31. Mai soll die Innengastronomie folgen.
Die Außengastronomie hat schon geöffnet, am 31. Mai soll die Innengastronomie folgen.

Das Infektionsgeschehen im Saarland macht weitere Öffnungsschritte im Rahmen des Saarland-Modells möglich, das kündigten Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) und Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) am Donnerstag an. Weitergehende Öffnungen sind nach den Pfingstferien angedacht. Ab 31. Mai kann die Innengastronomie wieder für Besucher öffnen, sofern die Gäste einen negativen Test vorlegen oder mit entsprechendem Nachweis vollständig geimpft oder genesen sind. Zusätzlich sind die Öffnung von Campingplätzen und der Hotellerie sowie ab 24. Mai (Pfingstmontag) bereits weitere Erleichterungen im Freizeitbereich (Freibäder, Musizieren und Singen im Freien) vorgesehen.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x