Blieskastel RHEINPFALZ Plus Artikel Gefahr durch Handys oder Alexa: „Eine Datenbank, die mehr über mich weiß als meine Frau“

Ein eingeschaltetes Handy hört permanent mit. So können Firmen ganze Profile von einer Person erstellen. Und Einbrecher könnten
Ein eingeschaltetes Handy hört permanent mit. So können Firmen ganze Profile von einer Person erstellen. Und Einbrecher könnten über den gehackten Staubsaugroboter ganz genau wissen, in welchen Räumen der Wohnung etwas zu holen ist.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein Einbrecher, der sich in meinen Staubsaugroboter hackt und dann genau weiß, in welchen Zimmern was zu holen ist. Firmen, die ständig meine privaten Gespräche aufzeichnen. Alexa, Handys oder Smarthomes hören große Teile unseres Lebens permanent mit. Wir haben mit einem Experten über die Gefahren gesprochen.

„The Internet Of Things“ (IOT), das „Internet der Dinge“, wird unser Alltagsleben mehr und mehr verändern. Dirk Behringer ist ein Fan dieser Spielereien. Die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tmiad vseenenerh tlG&;mueera ciehnzen abre atneD a,uf um irhe aAgnfbue &ufnmrll;eelu zu elo;.nnnu&mk Am teonnasDrg ta;lh&ulm er zaud neine artgroV in es.tlkaelBis Mti dre NFLZPIEARH aht rde rsastfnrrWmtiecaifhktoi coshn zettj mel;ub&ur ied dmait enurndveneb ehafnerG esornegpch dah&n;s nud marelu;d&br,u iew nma shic avrdo mlzu&ctnush;e n.kan

Wsa ist dnne sad oIe&qnn;erbdttu fO lug?MiiTqtd;&nsho med ntentreI fO sTgnih cebtehznei mna ide kgthmiFleiau&; vno nemet;,rGul&a hcsi tim emd neerttnI zu ,inerdbenv mu unbefAga muuln&lfer;le zu &enk.no;lmun telteeMwrili nkna atfs eejds ru;eGm&lat eaDtn khescinc dnu nderr.nteaehul rdahuDc esehnttt ien etetrevnsz y,stmSe in edm &lruaGemet; in edi aLge rveztset edwrun, riedetnamni uz mi.emokuniezrn nAeslgrild &a;nzulemerhl ise huac leiv. asD sit dei raehGf flm&uur; die rNez.ut

Eni aoemgimePrrrr hat hics imt irm ovr eengnii Jnearh urae;bdrmu&l en.tterhanlu uZm pBilseie ;er&lbmuu die resheutScarngpu nvo F.nreerhsne reD tah gseta:g q&boudSo; ine ;&matulrGe momtk mri nicht nis u&nDa.dolnua;sHq ist er brea ernie dre Wineeg,n ied asd os ehmnca.

x