Blieskastel RHEINPFALZ Plus Artikel Firma Juwi plant großes Sonnenkraftwerk bei Brenschelbach

Von einer Gesamtleistung um die acht Megawatt ist die Rede.
Von einer Gesamtleistung um die acht Megawatt ist die Rede.

Auf einem Feld hinter dem Birkelweg am Ortsrand von Brenschelbach soll eine Fotovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung um die acht Megawatt errichtet werden. Entsprechende Pläne der Firma Juwi bestätigte Hans-Henning Krämer, Klimaschutzbeauftragter des Biosphärenreservats Bliesgau, am Mittwochabend, 23. September, vor dem Ortsrat.

Auf Anfrage sagte die Brenschelbacher Ortsvorsteherin Yvonne Malter, dass der Projektentwickler für Wind- und Solaranlagen aus dem pfälzischen Wörrstadt in dem Blieskasteler Stadtteil

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

drnu sehcs nelnoMiil uoEr uz reentinsvie d.neeegk rDe eelantpg glsl&gf;;hleziirm&oagcu vooPi-lkottFarka loetmnn;u&k ncah esnnHangHi-n ue;mmarrKsl& hiAnsct nneie &d;eountqcgbiiwh steauniB ulu&r;mf das ichreernE seuenrr izihlseleKatmucz im s&uaeBprie;ntvrlmehaors uageiBls lteddaouln.

x