Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Wie gewinnt man Politiker, Kirchenkritiker und den Alt-Papst für ein Gemeinschaftsprojekt?

 Von den Nazis hingerichtet: der in Mannheim geborene Jesuit Alfred Delp. Was er aus der Todeszelle an sein Patenkind schrieb, g
Von den Nazis hingerichtet: der in Mannheim geborene Jesuit Alfred Delp. Was er aus der Todeszelle an sein Patenkind schrieb, gehört zur Weltliteratur – sagt der Pfälzer Peter Kern, der ein neues Buch über den Geistlichen herausgegeben hat.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Jesuit Alfred Delp wurde 1945 von den Nazis als Regime-Gegner ermordet. Jetzt hat ein Pfälzer ein Buch über den Geistlichen aus Mannheim veröffentlicht, an dem prominente Autoren mitgeschrieben haben. Im Interview verrät Peter Kern, wie er Politiker, Kirchenkritiker und den emeritierten Papst für ein gemeinsames Projekt gewonnen hat.

Herr Dr. Kern, wie kriegt man den emeritierten Papst dazu, dass er einem als Gastautor einen Beitrag liefert? Schickt man eine Mail an benediktvxi@vatican.va und fragt ihn, ob er gerade Zeit und Lust hat?
Ganz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

os ifnchae tis es hc.tni Mri wra lenelf,gaafu assd der eetmrreiiet tPspa 9510/51 sla ugrjen Kpnlaa in enahue-cBoenul&nugM;nmhs ni ieern aferPri entseitzeg a,rw in red hacu Dple ertgwki ht.aet hcI haeb dneBekti V.XI rginecseebh ndu hni fraaud rneposcgaenh. dnU chi hbae eine smcuor;elBhr&u g,ludezta in der se mu Dples mulBeez&gu; uz snu ierh mi zlmlhs;upanef&ci rhfmiroeLbug g.het

Und ?eakndamBn hci neeni Arufn ovn hserSwtec ritBig sua edm Vknta.ia iDe nnak setdkeBin harcfnsdtHi utg elsen dun ptipt Denig f;rlu&um nih b.a Sei ath imr fua bcsehyiar aeg:gst ur;b&doEq tah sad ni eenim htsacR lhergdnuec.se dnU Sie neno;&mnklu isch ure,fen re stehbirc ennIh ds.taq&oue;wl ltcuhT;m&ahacsil l;the&emgrou re andn zu den,ne eid ndan ma shetcennlls nwre.a ndU se tis ein sreh h;nlec&psormiruel trgeBai eownerg.d

niE csbhensi rmsletmiau;&u tha ihcm ,aj assd iSe im cBhu hgclie ncha tineBdek VXI. edn asu red cheriK tagutnrsneeee -rerxPetsiE gneuE neDnmrrewa zu oWrt moemkn nessal .Ja.,. ide gfRie,neehlo dsa awr eni elinekr hzScer onv rim. brAe os wei cih eSi knene, tmluenh;a&t eiS ads lilictevhe hacu so cgtemah ... Dlep ath die Kcei

x