Limburgerhof/Rhein-Pfalz-Kreis RHEINPFALZ Plus Artikel Gartenschläfer: Kleiner „Zorro“ in Gefahr

Die mausähnlichen Gartenschläfer mit der charakteristischen Zeichnung um die Augen sind inzwischen auf der Roten Liste der vom A
Die mausähnlichen Gartenschläfer mit der charakteristischen Zeichnung um die Augen sind inzwischen auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Arten.

Einem bedrohten kleinen Säugetier mit „Zorro-Maske“ widmet der Bund für Umwelt- und Naturschutz eine Ausstellung. Noch bis 29. Mai erfahren Interessierte im Rathaus in Limburgerhof alles über das Leben der Gartenschläfer und auch, was sie selbst tun können, um ihnen das Überleben zu sichern.

Er ist der kleine Verwandte des Siebenschläfers, fühlt sich in Obstgärten, aber auch in Hochlagen der Mittelgebirge wohl und ist durch seine „Zorro-Maske“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

earvnnrebk:nu dre tullrafG&ree.scamn;h sDa einekl eierNtga sau edr iFimlae red lheicB d;nha&s se dwir rnu teaw 51 mitZetneer lgan dun iewtg na ied 001 Grmam ;anhd&s tbel isisuelahlhg&liccsz; in apuE;ro ien eesehtrwlnci eiTl inesre buirtergnVe tsi in csdalDeunth uz .difnen eblhDas its nma eeinu

x