Waldsee/Otterstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Falknerei vermittelt Faszination für Greifvögel

In der Kita Abenteuerland in Otterstadt: Courtney Kröner mit Schleiereule Olaf (Mitte knieend) sowie Thorsten Iwersen mit Blaubu
In der Kita Abenteuerland in Otterstadt: Courtney Kröner mit Schleiereule Olaf (Mitte knieend) sowie Thorsten Iwersen mit Blaubussard Zeus (links). Kita-Azubi Boris Engel hat Wüstenbussard Mordet auf dem Arm.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Vor knapp einem Jahr haben sich Courtney Kröner und Thorsten Iwersen einen Traum erfüllt: Sie haben in Waldsee die Falknerei Birds of Prey eröffnet. Dort geben sie 16 Greifvögeln ein Zuhause und wollen anderen die Magie der Tiere näherbringen.

„Jeder Vogel hat seinen eigenen Charakter“, sagt Courtney Kröner und fasst damit zusammen, was sie an Greifvögeln fasziniert. Die 40-jährige Integrationskraft für

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nridKe dnu irh nlehfee&gtbseu;marL etoTnshr Ierwsne bnaeh hisc im vnneagrgnee vrNeomeb nhae dme SdantzlaVA-Sp in Wsaelde nireh stmnuLraebe frl;lmu:eult& eid eiklen eFklriane rsdBi fo re.Py lAs ndKi aehb ies nAgst ovr amlel hge,abt aws egi,ltf sgta nrtyoeuC onulrK.&e;rm uteHe &ta;hlmul edi e4gJ;0imal-hu&r edi icstatnlteh lmgoVle&;u enho Sehcu fua edm A.mr Dei sAgnt abhe ihr iene inFknlaer im eSuaalrdn m,gennemo u&lalz;termh .&mero;urlKn In nrede aFirkelen hat ide fumrih&loceh;l ruFa eiebtgtea,r bevro ise orhstTen sIwerne rtfa udn ncah eelsadW am.k rDe rmga&;4huel-5Ji tsi tsie 28 ehnaJr J&megarlu; nud ehtta esni lc&srhul;lSmsnuliebees 99,41 lsa hmi nie eelglKo ineen aTnrulemkf auf end rAm tzset.e eiemSdt mmkto edr &lmzuduuce;tkahlren Man,n der airtgueeldbes ecbhtriFaear ni red ogtiiLeglrask i,ts tichn ehrm nov ned nrieTe lso.

Afu emd cusn;muurtk&dlG mI hreNuot in Wsedeal htnael die ieenbd uecfbenerhbnli 16 lfegGleuo;rivm& &hsna;d mvo eutkznSia mublr;&ue eid eeilrulSehec bsi nih zum bs.adBrusula ieD reTei benle ni nirloeeV eeginswesuhbiez ru;mnlfue&d cuha irfe nlgfie,e agts retyunoC mu;ro.lnKer& hrI &

x