Harthausen RHEINPFALZ Plus Artikel Diese Bands spielen beim Tabakdorffest

Blick zurück: 2019 wurde das Tabakdorffest bisher zum letzten Mal gefeiert.
Blick zurück: 2019 wurde das Tabakdorffest bisher zum letzten Mal gefeiert.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Da ist Musik drin. Zwei namhafte Bands aus der Region rocken das Tabakdorffest in Harthausen im September: am Freitagabend die Rock/Pop-Cover-Band „Crush“aus Mannheim und am Samstag die Harthausener Kultband „Broken Heart“.

Der Sprecher von Broken Heart, Karl-Heinz Schreiner bekräftigt: „Natürlich wollen wir dabei sein, wenn nach der langen Coronapause das Tabakdorffest wiederbelebt werden soll.“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

caNh mde rsente megamnenies rffeneT tlumatn&e;h llea teiidBemrdnalg &buod;ineq srhe etgsu fuGmhl&;lue ht.gbea iDe heimCe aebh dqlg;ttusoe,&mmi rientern re emnel&geurb;gu red RZAPLNEIHF an ied nanoafhamKeuttk u;uf&mlr eeinn l&;ocelmnguhmi Ggi ibme ruNattes esd sset.eF ;huc&emboqadNd rwi uzm tfdkbeoafrsTa ni der eihanngeVetrg ibsrete in erd Secenuh eds GVM uz Gtsa ,nawre ehtg se ejttz urf&lm;u snu sal lu&rua;eHmashrt ndBa embi k-ia-bpfnrrtseaeOdAfoT afu edi orseg;igzl& el;mnB&huu am atGptle.elrz saD gab es so honc nei dun wri benah gihcrti tusL afur&d;du.laqo

Die Bnda mti ierv anturarheHes sunJg udn ienme rfrecihsatSedft hetts ites 55 enhaJr ni ev&nruel;rrmatdenu genzsetBu uaf red e;muBhnlu&: eGrahrd esnrdE rebdsoKa,y( rier,Gat G,)agnes Randol nreSrheic e,Grt(air ),nsgaeG enHmran mouilngK;& ,Bss(a n,sag)eG uurJ;elmn&g Llli teGa(ir,r nds)maL&eargle;u und rn-aHKzeli rSeneihrc gh(caSg,zleu oMeoa)ndirt ehnezi der tim irh eertneifg zsroei&;ggnl iamgennedFe n.ie heIr eistissitchl deentBriba trihec onv dne eeB eesG urb;meu&l Led neiZppel bsi uz lcaBk baabSht dnu oJe .rcokeC mtDai au&sl;slmt d&boreqn

x