Rhein-Pfalz-Kreis RHEINPFALZ Plus Artikel Die Zeit vor 18 Uhr: Beobachtungen in den Wahllokalen

Sie haben die Wählerinnen und Wähler im Limburgerhofer Rathaus mit leckerem Kuchen versorgt: das Team des 1. KV Limburgerhof um
Sie haben die Wählerinnen und Wähler im Limburgerhofer Rathaus mit leckerem Kuchen versorgt: das Team des 1. KV Limburgerhof um den stellvertretenden Vorsitzenden Kevin Haas.

Eines wird bei der Rundreise durch die Wahllokale im Rhein-Pfalz-Kreis klar: Die Wähler lassen sich oft Zeit in der Wahlkabine – fürs Kumulieren und Panaschieren. Gerade bei der Kommunalwahl geht es um Personen und die Zukunft des Heimatorts. Da wird gut überlegt, an wen die Stimmen gehen.

„Einen wunderschönen Tag, was kann ich für Sie tun?“ So nett wird man im Foyer des Limburgerhofer Rathauses begrüßt. Hausmeister Andreas Langohr weist den Weg zum

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ichgtenri llholWkaa. rdeO mzu nestuhc.dnaK Dne tebitbre der .1 arlneenaKevivr rrm.ogLfhebiu Und rhei ghnee ied cnKehu weg ewi ide herrsui;ctmliwnpclo&h mranwe elm.nmSe &dbqDo;ieu dsin ahuc alle fcshri dun elsbst &gkql;,acdnoeube tsga edr veetstdleeltrren ozeeinstVdr ievKn Haas udn erseverrit ardge

x