Lambsheim/Maxdorf RHEINPFALZ Plus Artikel Brücke am Kreisbad: Gemeinde stoppt Neubauprojekt

Über diese Brücke gelangt man in der Nähe des Kreisbads von Lambsheim nach Maxdorf. Ihre lange geplante Sanierung wurde kurzfris
Über diese Brücke gelangt man in der Nähe des Kreisbads von Lambsheim nach Maxdorf. Ihre lange geplante Sanierung wurde kurzfristig auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der Fußgängersteg am Hallenbad an der Lambsheimer Waldstraße wird demnächst erneuert, die andere Brücke, die vor dem Kreisbad über den Ochsengraben (Albertgraben) auf den Maxdorfer Heideweg führt, bleibt vorerst, wie sie ist.

Obwohl ihre Erneuerung beschlossene Sache war und vom Land bereits ein Zuschuss von 127.000 Euro bewilligt wurde, ist das Projekt kurzfristig gestoppt worden. Als Grund für die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iEunehsietgndcl tenann bl;Osmireretugrur&setm brrtHee llonK DC)(U in dre gju&menlutsn; tigzuSn dse mdnGietesaer ennie nifKlotk itm dre rmaiF C.sroe

Die ceulB;krum& eoltls amchet;mnl&dsu ufm;lr&u estKon nvo rndu 00300.2 Euro iaerssngbe dnu neu ebtgua .wndree Dhoc etsr zr&

x