Waldsee RHEINPFALZ Plus Artikel 75 Jahre Concordia-Sänger: Bei ersten Proben nach dem Krieg dabei

War bei der ersten Concordia-Singstunde nach dem Krieg dabei: der Waldseer Alois Schlosser.
War bei der ersten Concordia-Singstunde nach dem Krieg dabei: der Waldseer Alois Schlosser.

Eine Ehrung für 75 Jahre Sängertätigkeit ist selbst für einen so traditionsreichen Gesangsverein wie den MGV Concordia 1861 Waldsee eine ganz große Ausnahme. Der 97-jährige Alois Schlosser, der die Ehrung Anfang März persönlich entgegennahm, war bis vor Kurzem noch als Sänger aktiv.

Als Chorleiter Alois Eichenlaub nach dem Krieg 1947 zu den ersten Proben einlud und damit zur Wiedergründung des MGV Concordia, gehörte Alois Schlosser zu den 17 Männern,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

die urz nstere nngesiStud am.ken duh;cqoIb& nib dre ztlete, edr tjezt nirbeug;leimubeg&bl ;utqs&,diol tgas re und erninert chis ochn ugt na edi nseetr ,obrneP die eirmm stasmasg im odl,dq&n;b;qEoguu&el ednafnatstt, todr wo etheu asd ifae&uEccsaet; iolitDmo ist. quImbdo&; tiernW ssn

x