Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Wasgau Husterhöhe: So weit ist der Umbau

In den nächsten Tagen werden Glasfassade und Automatiktüren am Eingang des Wasgaumarktes Husterhöhe eingebaut. Im Bild von links
In den nächsten Tagen werden Glasfassade und Automatiktüren am Eingang des Wasgaumarktes Husterhöhe eingebaut. Im Bild von links: Patricia Bindner, Vertriebsleiterin Innendienst, Projektleiter Pascal Frank und Marktleiterin Nina Anstäth.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Immer wieder spitzeln Neugierige mal rein in den Wasgau-Frischemarkt Husterhöhe, wenn sie in der ausgelagerten Bäckerei einkaufen waren. Jetzt gibt’s sogar was zu sehen: Einige Regale, Tiefkühltruhen, die neuen LED-Lampen und ein neuer Eingang. Aber noch ist Geduld angesagt: Der generalsanierte Markt öffnet erst am 29. November.

Das Investitionsvolumen für den Umbau liege im siebenstelligen Bereich, sagte Marketingleiterin Woll auf Anfrage bei einem Rundgang durch das Gebäude am Freitag. Projektleiter Pascal

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

akrnF bag niene hwsasn,Ztcnied asw eist edr nliggieuSc&z;lsh eds ratkseM ma .20 tusAug estbrei etsmztuge ure.wd Am rMtak sltseb &hanmlug;en iwze ieviekrecg ru&mLocehl; in rde na:Wd sda lasetuRt eenri vreeetsnzt un&g;traEilusgmn udn ieens eneun ginEasng zmu ak&erkaemGlrn;.mtut eseiD oheWc ehaenlrt dei bdenie &ngfunleumf;nO enie faeGasssdla nud ied ommnttkuuraiAet;l,u& so kar.nF

saW diwr den ueKndn ebi erd nrnuregomfWdie&efl;u sde tkeaMsr arnw?erte iPaatric ,nnrdeBi eitrbVteselerirni ne,nIsnetind udn neaikrrMtitle iNna ;ath&tmlsunA eutlulnema;,rr& ssda unazhe sllae eun tenrodeg ewur.d ouD&qd;ber afliud-RetenunSortm sti enr,sad dei liRgegruena sti kmotplte ,neu eid hlluⅇmiul;bmkm&ufloT eentsh ni l&Kmau.s;ehanens Die ibuegtnaiWnle tsi als sareptea l;Suaumel& eeargetsltsu,lh spohict zu enknerne drchu eeni leehurmo&;znl ;cDaomn;ughdlbagnelk&q.uun&e Am atnel ltzaP ienbleebg sit dei kimceBera;ul& tim erein 170,5 erMet enganl ee.Thk Neu tsi ,aesrilgdln ssad ide mlFuleh∾ rde ;eiBcmlr&ekau enwcahsge t,si tadmi chau das aC;ue&aecft hcgeatrbnetur endewr ntn.eok Eb;od&qus gab vzuro sad Preobm,l

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x