Handball RHEINPFALZ Plus Artikel TS Rodalben besteht Stresstest mit Bravour

Machte ein starkes Spiel: Leif Schäfer.
Machte ein starkes Spiel: Leif Schäfer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Stresstest bestanden, Selbstvertrauen gewonnen: Die Verbandsliga-Handballer der Turnerschaft Rodalben haben ihre Pflichtaufgabe auf dem Weg zum angestrebten Pfalzliga-Aufstieg souverän gelöst und den Tabellenfünften TuS Neuhofen mit 37:21 (15:11) geschlagen.

Es gab viel Licht, nur wenig Schatten und vor allem im ersten Heimspiel unter Spielertrainer Jonas Baumgart einen ungefährdeten Sieg. „Wir sind hochkonzentriert in das Match gegangen und haben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ien sguet leiSp nogzau.gfee In dre etsnre lmf&Hla;uet uawe;&mlr hcno mreh mgolmi&uhl;c nge,sewe reab geiein hcechnstei hlFere nbahe uns setuabo;urs&,elqmdg fadnbe Bmragua.t

ca-eeN-LTSriauhfeonb edir Muntien stand se 2,1: hdco ab edm 32: rhucd den shre netug feLi hrea&lum;Sfc netrflum&;hu ied adlobr.Re In red ewtenzi ietblzHa tlmou;&hehre ide STR das omTep. aBratmg:u od&bn;uqI erd rbhweA nbahe riw prues aenndetg.s So otknne ahcu eulTmth&o;rur rreiedFk dmrBel&l;ou leagunl,&z;mn red ine eligos;gzr&s Sepli ha.mect Wir iszeglein;&l den Generg hictn ehmr rzu ftglunnEta ;omuoql&mknde. dIrmeeponin rde T-aLofnSi,eer-ebu mit med eid arhrsnecfutT ni eisbne nniteuM onv 2:611 uaf 61:27 voa.odnzg

aD iiEmgdhe cn;hndu&haumul gegen ahiTcslerewiehl egn,anw ;ie&blosqsbtur eimb oalRbrde RZ&;ustecnim-kke-Pwntdluau uaf dne etwznei .Azuiplgatessft

SO PESNTELI IES

TS adeolbnR: meldruB;l&o - suLka rBtamgau (,7) tieashM (,4) ch;lrefSaum& )6( - urHya ,(7) ;e&slgHzi ()6 - Saadrthe )2(; mTi ueel,bH soJna tgraBmua 3(/,)3 nkBla )1,( Dyull

llSf:

x