Handball RHEINPFALZ Plus Artikel TS Rodalben: Aus der Traum von der Bundesliga

TSR-Handballerin Filine Allmeier beim ersten Bundesliga-Qualifikationsturnier im Spiel gegen Nieder-Olm.
TSR-Handballerin Filine Allmeier beim ersten Bundesliga-Qualifikationsturnier im Spiel gegen Nieder-Olm.

Aufstieg verpasst: Die A-Jugend-Handballerinnen der TS Rodalben haben beim Qualifikationsturnier zur A-Jugend-Bundesliga alle drei Partien verloren.

Im hessischen Kriftel starteten die TSR-Mädels am Samstag nicht gerade verheißungsvoll ins erste Turnierspiel gegen den TV Nieder-Olm. Madeleine Schäfer brachte einen Siebenmeter nicht im Tor unter.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

:34 dnsta se anhc nibsee nMt,ueni rvimale htaet nojRa eFrebr u&u;rlfm ide hshniienRensen og.ftrneef rSRenniTTr-ai Yonevn ;uSrhcml&eaf trnoeme:i rbdUeu&o;esnq wrebAh awr oft zu rlcg;mo&huil dnu hictn schlnel nugge iemb ei.eceVrnshb oVr almle fleeht am aAfgnn dei ngulEnietls nggee naRjo e.rFber

x